Aktuelles

Tipps zur Eröffnungsbilanz

Die Erstellung der Eröffnungsbilanz laut VRV 2015 gehört zu den nächsten Arbeiten, die in Angriff genommen werden sollen. Sie fordert einige Informationen, welche bisher nicht integrierter Bestandteil der Buchhaltung waren.

Heute widmen wir uns dem Bereich "Langfristiges Vermögen". » mehr

Dorfentwicklungsprozess in Pians mit Jugendbeteiligung

Wohin entwickelt sich die Gemeinde Pians? Wie können wir unsere Gemeinde attraktiver gestalten? Was sind die wichtigsten Zukunftsprojekte für die Gemeinde? Die GemNova Gemeindeentwicklung begleitet die Gemeinde Pians im Zuge eines umfangreichen Dorfentwicklungsprozesses seit April 2019. Neben wichtigen infrastrukturellen Projekten beschäftigt sich der Gemeinderat auch damit, wie man junge Menschen in die Entwicklung der Gemeinde miteinbeziehen kann. » mehr

Neuer Kindergarten für Völs

Die GemNova DienstleistungsGmbH durfte die Marktgemeinde Völs beim 2 stufigen Verhandlungsverfahren für die Totalunternehmer /- übernehmerleistungen für den Neubau Kinderbetreuung West vergaberechtlich begleiten. Der Baubeginn soll im Spätsommer 2020 erfolgen.» mehr

Gastfamilien für Jugendliche in Tiroler Gemeinden gesucht

Die GemNova Akademie organisiert im Sommer 2020 Sprachcamps für ca. 600 SchülerInnen aus Ungarn, im Alter von 14-19 Jahren. Ziel der jeweils zweiwöchigen Aufenthalte ist, die kommunikativen Fertigkeiten in Deutsch zu trainieren. Die meisten Kinder werden als Gruppen untergebracht, einige Lehrkräfte äußerten jedoch den Wunsch nach Gastfamilien, da die Kinder so mehr in der Zielsprache kommunizieren können. Konkret handelt es sich um 12 SchülerInnen (10 Mädchen, 2 Jungen) zwischen 14 und 16 Jahren, die im Zeitraum vom 28.06.2020 bis 11.07.2020 eine Gastfamilie suchen. » mehr

Die Kommunalwerkstatt - Gemeinsam für Tirols Gemeinden

Fünf der größten heimischen Kommunal-Spezialisten bündeln für die Tiroler Gemeinden ihre Kräfte: die Finanzspezialisten von tauder, Schuchter & Kempf, die Kanzlei Heid & Partner, die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), der Förderungsspezialist Cemit und die GemNova, das Unternehmen der Tiroler Gemeinden, schließen sich zur Kommunalwerkstatt zusammen. » mehr

„Diamant der Alpen“: Das architektonische Meisterwerk Gurgl Carat glänzte bei der ersten Veranstaltung

Das neue Juwel in Obergurgl, das Gurgl Carat, glänzte bei der ersten Veranstaltung im neu errichteten Haus. Das Veranstaltungszentrum nahm damit problemlos den Betrieb auf. Das außergewöhnliche Design des Gebäudes in Form eines Diamanten stellt eine Hommage an die Destination Gurgl dar: den „Diamant der Alpen“. » mehr

Am 18. März wird der Gewinner des GEKO 2020 gekürt: die fünf finalen Projekte stehen fest

Mit dem Tiroler Gemeindekooperationspreis zeichnen Land Tirol und der Tiroler Gemeindeverband, unterstützt von der GemNova, jährlich kommunale Projekte aus, die Vorbildcharakter in Sachen Gemeindekooperationen haben. Für den GEKO 2020 wurden zwölf qualitativ äußerst hochwertige Projekte eingereicht. » mehr

Bis 23. September sind Webseiten und mobile Anwendungen barrierefrei zu gestalten

Die Tiroler Gemeinden sind laut der EU-Richtlinie 2016/2102 verpflichtet, ihre Webseiten und mobilen Anwendungen barrierefrei zu gestalten. Auf Basis des Tiroler Antidiskriminierungsgesetzes wurde ein konkreter Zeitplan für die Umsetzung eines barrierefreien Zugangs zu Websites und mobilen Anwendungen für barrierefreie Inhalte erstellt. » mehr

Land schafft Bäume: 529 Bäume für die heimischen Gemeinden vom Land Tirol und der GemNova

Insgesamt 529 Bäume für die nächste Generation in Tirol ist das stolze Ergebnis der Aktion Land schafft Bäume. Für dieses Projekt stellte das Land Tirol insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung. Die GemNova war für Bestellung und Auslieferung der Bäume verantwortlich, während die Gemeinden die Bäume gepflanzt haben. » mehr

Heid & Partner analysieren das Regierungsprogramm aus Sicht des Vergabe- und Umweltrechts

Die Rechtsexperten von Heid & Partner haben das neue Regierungsprogramm, welches unter dem Titel „Aus Verantwortung für Österreich“ veröffentlicht wurde, im Hinblick auf das Vergabe- und Umweltrecht genau unter die Lupe genommen. Diese umfassende und zugleich praxisnahe Analyse kommt den Gemeinden bei ihren anstehenden Vorhaben zu Gute. » mehr

Arche Herzensbrücken: Hilfe für Familien mit schwer erkrankten Kindern

Arche Herzensbrücken erfüllt Familien mit schwer erkrankten Kindern den Herzenswunsch nach einer gemeinsamen Auszeit, trotz der schweren Krankheit die im Raum steht und trotz der angespannten finanziellen Situation in der sich die Familien befinden. Die GemNova unterstützt den Tiroler Verein. » mehr

"Gesehen werden im Straßenverkehr": Aktion der Volksschule Schwendau-Hippach

Die Volksschule Schwendau-Hippach rief nach einer Serie von Unfällen mit Kindern die Aktion "Gesehen werden im Straßenverkehr" ins Leben. Die Initiative ging von Schuldirektorin Maria Gasteiger-Mayr aus, unterstützt wurden die Zillertaler von der GemNova und dem Verein Sicheres Tirol. » mehr

Vergabefibel: Empfehlungen für KMU-freundliche Eignungs- und Auswahlkriterien bei Bauaufträgen

Die Bundesinnung Bau der WKO hat zusammen mit dem GemNova-Partner Heid & Partner für Kommunen, die an eine Infrastruktur-Investition denken, eine interessante Broschüre herausgegeben. Thema dieser Vergabefibel sind Empfehlungen für KMU-freundliche Eignungs- und Auswahlkriterien bei Bauaufträgen. » mehr

Freizeitbetreuung in Absam: Behörde gibt der GemNova vollinhaltlich Recht

Mitte September gab es heftige Kontroversen rund um die Freizeitbetreuung in Absam. Bürgermeister Arno Guggenbichler wollte diese an die GemNova vergeben, woraufhin die Opposition von illegaler Arbeitskräfteüberlassung sprach. Nun liegt der offizielle Bescheid der Behörden vor. » mehr

Nachfrage nach Sprachkursen bei Unternehmen steigt massiv an

Sprache ist der Schlüssel für eine gute Ausbildung. Darum steigt nach Nachfrage nach Deutschkursen massiv. Auch die STRABAG AG bietet ihren Beschäftigten nicht-deutscher-Muttersprache laufend entsprechende Kurse an. » mehr

Firstfeier: In Lans dreht sich alles um das neue Kinder- und Dorfzentrum „Drehscheibe“

In Lans dreht sich derzeit alles um ein Großprojekt im Herzen der Gemeinde. Mit der „Drehscheibe“ soll ein neues Dorfzentrum entstehen. U.a. mit einer Volksschule, einem Kindergarten, einer Kinderkrippe, einem Hort und einem multifunktionalen Dorfplatz. » mehr

Stanzertaler mit neuem Pflegeheim in Flirsch zufrieden, großer Zuspruch für Tagesbetreuung

Sehr zufrieden zeigen sich die Verantwortlichen mit dem fertig gestellten Zu- und Umbau des Alten-Wohn- und Pflegeheimes in Flirsch. Das Projekt wurde sowohl zeitlich, als auch was die Kosten betrifft im geplanten Rahmen abgeschlossen. » mehr

Kindergarten Steinach kostete weniger als budgetiert: Bürgermeister Hautz und Landesrat Tratter begeistert

Große Freude macht die Schlussrechnung für den Kindergarten Steinach. Denn der Plan wurde nicht nur eingehalten, sondern unterboten. "Wir hatten 4,34 Millionen Euro veranschlagt, geworden sind es 4,16", so Bürgermeister Josef Hautz. » mehr

Mötz geht neue Wege: Gemeinde, Lebenshilfe und MPreis arbeiten zusammen

Es ist ein tirolweites Pilotprojekt. In Mötz haben sich Gemeinde, Lebenshilfe und MPreis zusammengetan, und einen sogenannten „lebensM“ gegründet. Die GemNova durfte die Gemeinde bei der überaus komplexen Vertragsgestaltung unterstützen. » mehr

GEKO 2020: Land Tirol und Gemeindeverband suchen Tirols innovativste Gemeinden

„Eine wachsende Zahl Tiroler Gemeinden bündelt ihre Kräfte, um auch in finanziell angespannten Zeiten wichtige und zukunftsweisende Projekte umsetzen zu können“, freuen sich Landesrat Johannes Tratter und Gemeindeverbandspräsident Ernst Schöpf über die Fülle von Gemeindekooperationen in Tirol. » mehr

Gemeindeamt in der alten Volksschule in Oberau wurde nach Sanierung in Betrieb genommen

Großen Grund zur Freude gibt es in der Wildschönau. Nach nur einjähriger Bauzeit wurde das neu sanierte Gemeindeamt in der alten Volksschule in Oberau in Betrieb genommen. Die ebenfalls im Gebäude untergebrachten, neuen Gemeindewohnungen wurden an die Mieterinnen und Mieter übergeben. » mehr

Firstfeier für den Neubau der Volksschule und Dreifach-Sporthalle in Kundl

Mit großem Stolz wurde in der Gemeinde Kundl die Firstfeier für den Neubau der Volksschule und Dreifach-Sporthalle durchgeführt. "Wir sind sowohl zeitlich als auch finanziell absolut im Plan", freute sich Bürgermeister Anton Hoflacher bei der Feier dieser wichtigen Zwischenetappe des Neubaus. » mehr

1,2 Millionen Euro Ersparnis für Tirols Gemeinden 2019, GemNova handelte Strompreis mit TIWAG für 2020 aus

Auch im Jahr 2020 werden die Tiroler Gemeinden wieder von den erfolgreichen Strompreisverhandlungen zwischen GemNova und TIWAG profitieren. Die Strompreise für 2020 bleiben nämlich unverändert, obwohl der Österreichische Strompreisindex (ÖSPI) aktuell um 21,6 Prozent höher steht. » mehr

Die GemNova trägt die Pflegekampagne des Landes Tirol in die Gemeinden

Das Land Tirol startet eine breit angelegte Imagekampagne für Pflegeberufe. Zum einen wird dabei über die verschiedenen Pflegeberufe und Ausbildungsmöglichkeiten informiert, zum anderen ein positives Bild für Pflegeberufe gezeichnet. Der äußerst geglückte Slogan der Kampagne lautet: „Pflegeberuf - macht Sinn für uns Beide.“ In den einzelnen Bezirken sind dafür eigene Roadshows geplant.

» mehr

Starke Nachfrage nach Deutschkursen bei Tiroler Betrieben

Immer mehr Unternehmen nutzen die Möglichkeit, ihre Beschäftigten nicht-deutscher-Muttersprache auf Kurse zu schicken. Rund 20 Beschäftigte der Firma Empl erhielten nun das begehrte Sprachzertifikat der GemNova.

» mehr

Kommunaler Winterdienst: GemNova und ZAMG haben neue Wettervorhersagepakete geschnürt

Die GemNova hat für die Tiroler Gemeinden gemeinsam mit der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik für den kommenden Winter mehrere Wetterinformationspakete geschnürt. Damit erhält der Winterdienst punktgenaue Daten für seine Einsätze.

» mehr

GemNova spart Gemeinden mehr als 500.000 Euro: Über 120 Gemeinde-Kredite nicht korrekt abgerechnet

Viele Tiroler Gemeinden haben eine große Chance, aufgrund von nicht korrekt abgerechneten Zinsen eine Rückerstattung von Kreditgebern zu erhalten. Eine Kreditüberprüfung ist in vielen Fällen bares Geld wert: Die GemNova hat bisher bereits einen Betrag, der 500.000 Euro überschreitet, für die teilnehmenden Gemeinden ermittelt.

» mehr

Mit dem Bike auf den Großglockner

„Wow – was für ein tolles Bike.“ Das war die erste Reaktion des Tirolers Christian Kremser, der bei der diesjährigen Laura Stigger Bike Challenge in Kals am Großglockner den Hauptpreis gewann.

» mehr

Tux eröffnet Kindergarten: Großes Lob für Partner GemNova

Die Kleinsten liegen Tux-Lanersbach ganz besonders am Herzen: bei strahlendem Sonnenschein wurde der für 4,7 Millionen Euro neu errichtete Kindergarten mit Kinderkrippe feierlich eröffnet.

» mehr

Bürgermeistertag: Klare Worte von Präsident Ernst Schöpf

Traditionell zum Auftakt der Innsbrucker Herbstmesse findet der Tiroler Bürgermeistertag statt, gefolgt von der offiziellen Messeeröffnung durch Landeshauptmann Günther Platter. Gemeindeverbandspräsident Ernst Schöpf fand klare Worte.

» mehr

GemNova verdoppelt Umsatz auf knapp 15 Millionen Euro

Die GemNova, das Unternehmen der Tiroler Gemeinden, hat zum vierten Mal in Folge den Umsatz verdoppelt. Im abgelaufenen Jahr betrug dieser knapp 15 Mio €, gleichzeitig konnte eine schwarze Null geschrieben werden.

» mehr

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.