GemNova spart Gemeinden mehr als 100.000 Euro: Über 100 Gemeinde-Kredite nicht korrekt abgerechnet

Viele Tiroler Gemeinden haben eine große Chance, aufgrund von nicht korrekt abgerechneten Zinsen eine Rückerstattung von Kreditgebern zu erhalten. Eine Kreditüberprüfung ist in vielen Fällen bares Geld wert: Die GemNova hat bisher bereits einen Betrag, der 100.000 Euro überschreitet, für die teilnehmenden Gemeinden ermittelt.

In den vergangenen Wochen wurden von den Experten des Bereichs Kommunalfinanz der GemNova, dem Unternehmen der Tiroler Gemeinden, über einhundert Kredite von Tiroler Gemeinden auf etwaige nicht verrechnete Negativzinsen überprüft. Dabei gab es nur eine verschwindend geringe Zahl von korrekt abgerechneten Zinsperioden. Um es auf den Punkt zu bringen: Bisher wurde noch keine Gemeinde überprüft, bei der sich nicht berechtigter Gesprächsbedarf mit dem/den Kreditgeber/Kreditgebern ergeben hat.

Die häufigsten Differenzen:
• die negativen Zinsen wurden nicht weiter gegeben
• es gab in den frühen 2000-er Jahren eine einseitige Erhöhung des Aufschlages wodurch sich die Zinsen ungerechtfertigter Weise erhöhten
• es wurden Spesen verrechnet, die nicht im Kreditvertrag angeführt waren

Eine Überprüfung kann also bares Geld wert sein. Die Kosten der Überprüfung sind dabei absolut überschaubar. Durchschnittlich 10 bis 15 Prozent der Differenz werden für die Gemeinde fällig, häufig auch wesentlich weniger. Vor allem sind, im Gegensatz zu diversen anderen Anbietern dieser Leistung, keine weiteren Zahlungen nach der Überprüfung fällig.

Durch eine Kreditüberprüfung können Gemeindevertreter außerdem eventuellen Vorwürfen entgegentreten, man habe bestehende Rückforderungsmöglichkeiten nicht genutzt. Dies gilt selbstverständlich auch für Verbände und für Betriebe der Gemeinden.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter kommunalfinanz@gemnova.at .

Selbstverständlich stehen die GemNova-Experten auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung:
Christoph Carotta • +43 660 237 73 32 • c.carotta@gemnova.at
Mag. Christian Lechner • 43 699 142 24 570 • c.lechner@gemnova.at
Mag. Georg Hochfilzer • +43 (0)660 2377333 • g.hochfilzer@gemnova.at

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.