Förderungen für Mobilitätsprojekte

Am 1. April 2013 sind die neuen Förderrichtlinien des Landes zum Mobilitätsprogramm „Tirol mobil 2013-2020“ in Kraft getreten. Die Richtlinien enthalten Förderungen für Planungskonzepte ebenso wie für Infrastrukturmaßnahmen, Beratungen oder bewusstseinsbildende Maßnahmen. Im Folgenden werden die wichtigsten Bestimmungen dargestellt. Alle Förderungen werden nach Maßgabe der budgetären Möglichkeiten erteilt.

Nachfolgend das Programm zum Download:

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.