VRV 2015 – der Leitfaden für die Gemeinden steht bereit!

Die Verordnung des Bundesministeriums für Finanzen, die bisherige VRV durch die VRV 2015 zu ersetzen, bringt für die Kommunen einige Änderungen. Die Erfassung und Bewertung des Gemeindevermögens für die Erstellung der Eröffnungsbilanz, ist der erste Schritt. Der nun erhältliche Leitfaden vereinfacht den Weg zur Einführung der VRV 2015 erheblich und bietet eine standardisierte Vorgehensweise an.

In den vergangenen Monaten wurde durch Prof. Dr. Helmut Schuchter und Amtsleiter Dr. Klaus Kandler auf Basis des Textes der VRV 2015 ein Leitfaden für die Umsetzung durch die Gemeinden erarbeitet.

Dieser Leitfaden zur Ersterfassung und -bewertung des Anlagevermögens laut VRV 2015 liegt Ihnen hier im Anhang vor. Änderungen in Form von Novellen werden zukünftig ehestmöglich eingearbeitet. Die jeweils aktuelle Version steht Ihnen als PDF Datei auf der Homepage der Kufgem, auf der Homepage der GemNova und auf der Homepage des Landes Tirol – Abteilung Gemeinden - als Download zur Verfügung.

Begleitet wurde diese Arbeit von der Kufgem als Entwickler des Softwaretools K 5 EB und der Abteilung Gemeinden im Amt der Tiroler Landesregierung. Die GemNova ist teilweiser Auftraggeber und Gestalter des Leitfadens. GemNova begleitet die Kommunen bei der Umsetzung. Ebenso unterstützten die Mitarbeiter von GemNova den Projektablauf, planen die einzelnen Projektphasen und koordinieren die gesetzlichen Anforderungen.

Besonders wird auf den Grundsatz hingewiesen, dass in jenen Fällen, in denen historische Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten aus Werten in der Buchhaltung bzw. aus gesonderten Aufzeichnungen ermittelt werden können (zB. bei der Gebäudebewertung), diese für die Bewertung heranzuziehen sind.

Durch regelmäßige Arbeitstreffen der Projektpartner werden auftretende Fragen besprochen und geklärt. Das sichert laufende Aktualität und eine gesetzeskonforme Umsetzung der Erfassung und Bewertung.

Download Version vom 09.08.2017:

Für Fragen zu diesem Thema steht Ihnen jederzeit seitens GemNova zur Verfügung:

Christoph Carotta, Projektverantwortlicher VRV
Tel. +43 50 4711 42
Mobil: +43 660 237 73 32
E-Mail: c.carotta@gemnova.at

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.