GemNova-Frühlingsfest mit viel Prominenz

Viel Prominenz aus der Tiroler Landespolitik stellte sich den Fragen von Tiroler Bürgermeistern und Amtsleitern beim traditionellen Frühlingsfest der GemNova, dem Unternehmen der Tiroler Gemeinden, auf der Villa Blanka in Innsbruck.

Der für die Gemeinden zuständige Landesrat Johannes Tratter diskutierte ebenso ausgiebig mit den Gästen aus ganz Tirol, wie Landesrätin Gabriele Fischer und SPÖ-Tirol-Parteichef Georg Dornauer. Der Netzwerk-Abend wurde von zwei hochinteressanten Vorträgen zu den Themen Kommunalfinanz und Gemeindekooperationen begleitet.

Landesrat Johannes Tratter eröffnete das GemNova-Frühlingsfest und war anschließend ein gesuchter Gesprächspartner bei den Gemeindevertretern.

Landesrat Johannes Tratter, Landesrätin Gabriele Fischer und GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb.

GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb, SP-Chef Georg Dornauer und GemNova-Prokurist Nikolaus Kraak.

Interessante Themen bei den Seminaren: Gemeindekooperationen und Kommunalfinanz/VRV 2015.

Bernhard Scharmer, Amtsleiter von Telfs, Klaus Fankhauser, Amtsleiter von Kundl, GemNova-Infrastrukturbereichsverantwortlicher Alexander Gostner.

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.