Kostengünstiges Angebot: DSGVO-Service der GemNova für die Tiroler Vereine

Die GemNova bietet für die Tiroler Gemeinden die Option, Schulungen für Ihre Vereine zu organisieren. Inkludiert sind die Schulung der Obleute (Obmann und Kassier oder Schriftführer), die Zurverfügungstellung von DSGVO-relevanten Unterlagen und die Erklärung dieser Beispiel-Unterlagen zur Selbsterstellung der konkreten Unterlagen für den jeweiligen Verein. Optional können Datenschutzexperten der GemNova zur individuellen Unterstützung der Konkretisierung der Unterlagen gebucht werden.

Die Tiroler Tageszeitung hat sich in einem Artikel der Problematik Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bereich der Vereine gewidmet: „Erdacht um Google und Co. zum sensibleren Umgang mit Daten zu zwingen, trifft sie auch Vereine. Tirols Funktionäre gehen die Sache, trotz einigen Haderns, pragmatisch an“, hatte die TT gemeldet. Aufgrund der Nachfrage seitens der Tiroler Gemeinden, hat die GemNova, das Unternehmen des Tiroler Gemeindeverbandes, nun auch ein Angebot für Vereine zusammengestellt.

Interessierte Gemeinden können Vereine, die dieses kostengünstige Angebot nützen möchten, bei der GemNova unverbindlich anmelden. Auf Basis dieser Anmeldung und Anzahl wird ein konkretes Angebot übermittelt. Es können sich auch mehrere Gemeinden zusammenschließen und dieses GemNova-Service gemeinsam nutzen. Die ersten Schulungen werden ab Spätsommer durchgeführt.

Foto: Shutterstock

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.