Die GemNova begleitet die Gemeinde Wildschönau bei Sanierung und Umbau des Gemeindeamtes

Die Gemeinde Wildschönau hat die Sanierung und den Umbau des bestehenden Gemeindeamtsgebäudes in Angriff genommen. Es entsteht ein neues Gemeindezentrum, in dem zusätzlich auch neun Mietwohnungen untergebracht werden. Der Spatenstich ist nun erfolgt.

Die GemNova durfte die Ausschreibung sowie Vergabe des Vorhabens abwickeln und die Gemeinde Wildschönau bei der Projektvorbereitung unterstützen. Die Neue Heimat Tirol hat die Ausschreibung gewonnen und wird das Bauvorhaben abwickeln.

Die Projektvorbereitung und Vergabe dieses Bauvorhabens war für das Expertenteam der GemNova eine spannende Herausforderung. Es handelt sich nämlich um ein denkmalgeschütztes Gebäude, in dem neben einem neuen Gemeindeamt nun auch neun wohnbaugeförderte Mietwohnungen integriert werden. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant.

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.