Unser Leitbild

Identität und Auftrag

Wir sind ein junges, dynamisches, schnell wachsendes Unternehmen und als kundenorientierter Dienstleistungsgeber legen wir großen Wert auf Vernetzung mit den Gemeinden, Unternehmen und den SozialpartnerInnen auf der Integrationslandkarte Tirols. In den Bereichen Sprache und Integration stellen wir allen Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund unser Angebot zur Verfügung. Wir punkten dabei durch unsere Flexibilität, sodass wir unser Angebot maßgeschneidert den kundenorientierten Bedürfnis anpassen können. Diversität und gelebtes, transkulturelles Miteinander ist uns nicht nur hierbei wichtig, sondern auch innerhalb unserer Organisation, um ganzheitlich authentisch agieren zu können.

Werte

Wir sind mit unserem Dienstleistungsangebot vielseitig und vielschichtig unterwegs. Und genauso vielseitig und vielschichtig sind wir als Menschen bei GemNova. Sowohl die GemNova als auch wir als Kolleginnen und Kollegen entwickeln uns laufend weiter. Wir stellen Freiraum zur Verfügung, um Bewährtes weiterzuentwickeln und Neues zu ermöglichen. Im täglichen Tun leben wir ein bewusstes Miteinander und Füreinander - im Innen wie im Außen. Auf Basis des Prinzips der offenen Kommunikation schaffen wir eine Einheit nach außen. Unser Selbstverständnis der Zusammenarbeit im Innen leitet uns dabei.

Zentrale Fragestellungen, die unser Selbstverständnis abbilden, sind:

  • Wie gehen wir miteinander um?
  • Wie handeln wir?
  • Wie leben wir Gemeinschaft?
  • Wie treten wir auf?
  • Wie begegnen wir einander?

Wir begegnen einander wertschätzend. Folglich begegnen wir einander auf Augenhöhe und ermöglichen Informationsgleichstand. Wir dürfen sein. Unsere Unterschiedlichkeit ist unsere verbindende Stärke. Wir vertrauen auf die Stärken, soziale wie fachliche Kompetenzen des Einzelnen und sind dadurch offen für neue Meinungen, Sichtweisen und kreative Ideen. So eröffnen sich neue Wege. Konflikte sehen wir als Chance für neue Lösungen im Dienst der Sache als auch für unsere eigene Weiterentwicklung. Wir gestalten indem wir uns eigenverantwortlich und selbständig einbringen und auf den Rahmen unserer Unternehmensziele achten. Dabei können wir uns darauf verlassen, dass wir jederzeit auf Kompetenzen von Kolleginnen und Kollegen zurückgreifen dürfen. Wir tragen Verantwortung für uns, unsere Aufgaben und Entscheidungen. Fehler oder Irrtümer dürfen sein. Sie ermöglichen uns bei offener Kommunikation aktiv hinzuschauen, die Situation zu beheben, daraus zu lernen und daran zu wachsen. Unsere Prinzipien stärken uns im professionellen und einheitlichen Auftreten. Unser Selbstverständnis des Mit- und Füreinanders ist Garant für die Handschlagqualität, auf die unsere Kunden und Partner setzen können.

Kunden

Unsere Zielgruppe besteht größtenteils aus erwachsenen Menschen mit einer anderen Erstsprache als Deutsch, welche selbstmotiviert oder aus Notwendigkeit die deutsche Sprache erlernen möchten bzw. ein Baustein funktionierender Integration sind. Da wir bedarfsorientiert arbeiten, erweitert sich gegebenenfalls die Zielgruppe um Jugendliche mit einer anderen Erstsprache als Deutsch und all jenen Menschen, die in Kontakt mit Fremdsprachen treten möchten. Somit zählen all diese Privatpersonen, als auch Gemeinden, soziale Organisationen, öffentliche Einrichtungen sowie private Unternehmen im Raum Tirol zu unseren KundInnen.

Allgemeine Unternehmensziele

Als der Ansprechpartner für kommunale Herausforderungen stärken wir mit unseren Services und Dienstleistungen die Weiterentwicklung der Tiroler Gemeinden. Aktive und zielgerichtete Vernetzung, sowie Nachhaltigkeit und maßgeschneiderte und innovative Lösungen für die diversen Herausforderungen unserer Auftraggeber sind uns ein zentrales Anliegen.
Das Ziel des Bereichs ‚Deutsch und Integration‘ ist es, die sprachliche, soziale und berufliche Integration von Menschen mit einer anderen Erstsprache als Deutsch zu erleichtern und so das Miteinander aller Beteiligten in Gemeinden weiter zu verbessern.

Fähigkeiten

Als langjähriger Partner von Tiroler Gemeinden haben wir ausgezeichnete Verbindungen in und zu den Kommunen. Dieses Miteinander wird genutzt um eine soziale Integration ebendort voranzutreiben. Zeitliche Flexibilität und Mobilität, sowie eine offene und verständnisvolle Grundhaltung sind Voraussetzung unseres Tuns. Innerhalb der Organisation findet eine stetige Reflexion unserer Arbeit statt. Wir nehmen gesellschaftliche Bedürfnisse wahr und reagieren multikompetent darauf. Vernetzungen und eine gute Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern sind elementare Bestandteile unserer Arbeit. Innerhalb des Teams herrscht ein ständiger kreativer Austausch, so können wir bestmöglich auf die sich ständig veränderten Bedürfnisse der KundInnen eingehen. Kritikfähigkeit, offene Ohren und Türen sind genauso Teil unserer Arbeit. Zusätzlich zu all diesen Stärken an Soft Skills, verfügen sämtliche MitarbeiterInnen über ein fundierte Ausbildungen um die jeweilige Position mit hoher Qualität auszuführen.

Leistungen

Wir bieten ein breit gefächertes Bildungs- und Integrationsangebot mit dem Schwerpunkt Deutsch als Zweitsprache an. Unsere Flexibilität erlaubt es im Bedarfsfall auch Kursprogramme mit Fremdsprachen anzubieten.
Zum einen stellen wir ein konkretes Angebot für Tiroler Unternehmen und Gemeinden, welches der steigenden Nachfrage an Fachsprache am Arbeitsplatz, sowie den regional-sprachlichen Besonderheiten gerecht wird. Regelkurse zum Erwerb und zur Vertiefung von Alltagssprache, Spezialkurse, deren Inhalte den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen bzw. Auftraggeber angepasst sind sowie Sprach- und Integrationsprüfungen runden unser Sprachprogramm ab.
Das neugestartete und somit zweite zentrale Element unseres Angebots ist die Installierung und Betreuung von Integrationsbeauftragten in Tiroler Regionen, welche auf Gemeindeebene den integrativen Prozess vorantreiben und eine Servicestelle für die Gemeinden, Engagierte und Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund darstellt.

Ressourcen

Als Tochterunternehmen des Tiroler Gemeindeverbandes können auf gute Verbindungen zu Kommunen zurückgreifen. Zusätzlich ist eine Großzahl der Mitarbeitenden mit Personen und Institutionen aus dem Migrationsbereich stark vernetzt. Aufgrund diverser fachspezifischer Ausbildungen sämtlicher Mitarbeitenden kann unser Bereich auf eine große Auswahl an Expertise zurückgreifen. Dies ermöglicht uns, die spezifischen Bedürfnisse von KundInnen zu ermitteln und unser Angebot dementsprechend anzupassen.

Gelungenes Lernen

Wir verstehen gelungenes Lernen als Lernbegleitung eines Individuums, die nur durch maßgeschneiderte Unterstützung gelingt. Ein Programm nach dem Motto „One size fits all“ entspricht nicht unserer Vorstellung von gelungenem Lernen.

Unsere TeilnehmerInnen verbindet derselbe Hauptgrund, warum sie unser Angebot in Anspruch nehmen: die Verbesserung ihrer Lebenssituation. Sie möchten mehr Chancen am Arbeitslatz oder –markt durch verbesserte arbeitsrelevante Kommunikation, höhere Partizipation am Leben in der Gemeinde durch alltagsrelevante Kommunikation, oder erhöhte Wahrscheinlichkeit auf ein Bleiberecht durch Erfüllung der Integrationsvereinbarung. JedeR TeilnehmerIn wird von unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünschen begleitet, die es für uns zu erfahren gilt. Nur so können kursspezifische und vor allem individuelle Lernziele definiert werden. Lernen ist dann gelungen, wenn das Erlernte im Alltag angewendet wird. Unser erster Schritt in der Lernbegleitung liegt somit in der exakten Evaluierung der Bedürfnisse von TeilnehmerInnen und AuftraggeberInnen. Ein inhaltlich, zeitlich und örtlich flexibles und maßgeschneidertes Kursprogramm begleitet unsere TeilnehmerInnen auf ihrem Lernweg. Während dieser Lernbegleitung steht stets der/die Lernende im Mittelpunkt und wird bei der Erfüllung seiner/ihrer Bedürfnisse durch individuell angepasste Lernunterstützung gefördert. Diese sind sozialer Natur in Form des Engagements von TrainerInnen und Organisationsteam, fachlicher Natur in Form des Know-hows der TrainerInnen, pädagogischer Natur in Form von Lernberatung und Empowerment sowie physischer Natur in Form von individuellem Lernmaterial.

 öcert                                                   LQW_Testat                                                    update

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.